Aufmerksamkeitstraining

Bei Mangel an Aufmerksamkeit hilft gezieltes Training

Was hat es mit dem Aufmerksamkeitstraining auf sich?

Aufmerksamkeit ist eine komplexe Handlung, welche erlernt wird. Voraussetzung ist, dass Wahrnehmung und Deutung von Sinneseindrücken, Gedächtnisleistung, ein optimaler Aktivierungszustand und eine Aufrechterhaltung dieser Aktivierung sich entwickeln konnten. Das Verhalten wird zielgerichtet, ausdauernd und bedacht. Kinder lernen sich auf wichtige, aufgabenrelevante Einzelheiten zu konzentrieren und eine flexible, genaue Arbeitsstrategie zu entwickeln und zu verbessern.

Zeigen Kinder oder Jugendliche einen Mangel an Aufmerksamkeit, hilft ein gezieltes Training.

"Aufgeweckt, zeig' was in Dir steckt"

für Kinder mit...

AD(H)S, auffälliger Bewegungsunruhe, vverträumter Unaufmerksamkeit, erheblichem Konzentrationsmangel, unstrukturierter Arbeitsweise, geringer Frustrationstoleranz

Methode:

"Aufgeweckt, zeig' was in Dir steckt"

Ziele:

Stärkung der Konzentration, Erhöhung der Aufmerksamkeitsspanne, Etablierung der ausdauernden und systematischen Arbeitsweise

"Hermine Smart-Alec"

Für Kinder und Jugendliche mit...

Erheblichen Konzentrationsschwankungen, mangeldendem ausdauerndem Arbeiten, unzureichender Arbeitssystematik, geringer Frustationstoleranz

Methode: "Hermine Smart-Alec"

Selbstinstruktionstraining, Konzentrations- und Hirnleistungstraining

Ziele:

Verbesserung der Eigensteuerung, Konzentration und Ausdauer